Online: Opentext Internetbasierende Untersuchungen

T

Warum teilnehmen?

OpenText home page

Bei fast allen Ermittlungen in der Wirtschaft, Cybersecurity und bei Kriminalfällen werden Kenntnisse zur E-Mail- und Internetdatenanalyse benötigt. In diesem praxisorientierten Training erhalten die Teilnehmer ein umfassendes Wissen über die Prüfung von Internet-Artefakten.

Kursinhalt

Die Trainingskomponenten sind u.a.:
• BitTorrent P2P Netzwerk
• Ares Galaxy P2P Netzwerk
• Struktur und Untersuchungstechniken für Windows Internet Explorer, Mozilla Firefox und Google Chrome
• Verstehen der Aufgaben und Inhalte von Cookies
• Registry Artefakte
• Aufbau und Wiederherstellung von Webseiten
• Identifizierung und Verarbeitung von Artefakten von Suchmaschinen
• E-Mail-Grundlagen
• Umgang mit Outlook PST Dateien

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Umgang mit EnCase® sind erforderlich.

Qualifikation nach dem Training

• Sie wissen, wie Sie Internet-Artefakte korrekt analysieren
• Sie kennen die Funktionsweisen von Peer-to-Peer-Anwendungen, Browser-Caches und E-Mails
• Sie sind in der Lage, durch Ihre Kenntnisse Webseiten zu rekonstruieren.

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss des Weiterbildungsprogramms erhalten alle Kursteilnehmer ein Zertifikat von Opentext und 32 CPE Credits.

Datum und Zeit

Die Online-Kurse finden in regelmäßigen Abständen statt.

Ebenfalls verfügbar sind On-Demand Kurse mit freier Zeiteinteilung.

Bitte kontaktieren Sie uns für Informationen zu Kursdaten und Zeiten!

 

Anmeldeformular

Hier haben Sie die Möglichkeit sich für das aktuelle Training anzumelden. Oder kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.
Durch Klicken des "Absenden" Buttons erzeugen Sie 2 E-Mails, eine wird zur mh-Service GmbH versendet und dort elektronisch verarbeitet und eine zweite erhalten Sie mit allen Informationen, die Sie uns gesendet haben, für Ihre Unterlagen.
Durch Klicken des "Absenden" Buttons erzeugen Sie eine E-Mail, die zur mh-Service GmbH versendet und dort elektronisch verarbeitet wird.

Back to top