Neue Features von VFC

N
Datum:
21.06.2021
News Kategorie:
News

Neue Features mit dem Release von VFC 5.2!

VFC MOUNT IST KOSTENLOS!

Das forensische Disk-Image muss "gemountet" werden, damit es sowohl für VFC als auch später für VMware sichtbar ist. VFC 5.2, enthält VFC Mount (eingeführt in VFC 5). Allerdings ist VFC Mount jetzt auch als eigenständiges Tool verfügbar, das kostenlos von der VFC Website heruntergeladen werden kann, ohne dass eine Lizenz erforderlich ist! Dieses wurde für die Verwendung mit VFC entwickelt und optimiert, um häufige Kompatibilitätsprobleme mit VMware zu vermeiden. Obwohl VFC Mount für die Arbeit mit VFC entwickelt wurde, kann es auch als alltägliches Mount-Tool verwendet werden.

UMGEHUNG VON PASSWÖRTERN

Generic Password Reset (GPR) wurde in VFC 5 eingeführt und ermöglicht es dem Benutzer, das Passwort zu ändern oder komplett zu entfernen. Eine neue Funktion von VFC 5.2 ermöglicht es Ihnen, Passwörter während des VM-Generierungsprozesses zu entfernen. Dies bedeutet, dass weniger Schritte erforderlich sind, um auf die VM zuzugreifen.


LIVE → LOKAL

Seit VFC 5 war es Benutzern möglich, Passwörter auf Live-ID-Konten zu umgehen. Dies wurde durch die Erstellung eines Exploits mit dem generischen Tool zum Zurücksetzen von Passwörtern erreicht. Dies wurde durchgeführt, sobald die VM in VMware virtualisiert wurde.

Eine brandneue Funktion, die in VFC 5.2 eingeführt wurde, ist die Möglichkeit, Live-ID-Konten während des VM-Generierungsprozesses in lokale Konten umzuwandeln. WARUM. Diese Konvertierung erfolgt zur gleichen Zeit wie die Entfernung des Passworts. Auch das spart Ihnen Zeit bei der Untersuchung.

Ankündigung von VFC 5.3!

Diese Version enthält:

  • Verfügbarkeit der Funktion "Fast Mount" in der Benutzeroberfläche.
  • Verbesserungen am GPR-Werkzeug.
  • Eingestellter Support für 32-Bit.
  • Aktualisierte Passwort-Bypass-Routinen
Bild
vfc

 Mehr lesen...

Back to top