POWERFUL, TRUSTED
& EXTREMELY FAST
COMPUTER FORENSIC mh SERVICE GmbH

TEELtechnologies JTAG Forensics Training 

 

Datum:  13.11. - 17.11.2017
Ort:    DE, 76870 Kandel, Barthelsmühlring 24
Veranstalter:  mh SERVICE GmbH
Organisator:  TEELtechnologies Canada
Unterrichtssprache: Englisch

 

Dieser fünftägige Kurs vermittelt alle Fähigkeiten, die Sie benötigen um mit Hilfe der JTAG Prozesse für eine physikalische Übernahme, der im gesperrten Handyspeicher abgelegten Daten, abrufen zu können. Sobald die physische Übernahme abgeschlossen ist werden Sie lernen wie man das Passwort wiederherstellt und die Benutzerdaten zu decodieren. Anschließend können Sie das Telefon wieder zusammenbauen und mit dem wiedergeherstellten Kennwort entsperren.

 
Warum brauchen wir JTAG? JTAG funktioniert bei folgenden Handys:
  • Gesperrte Android Handys mit ausgeschaltetem USB-Debugging
  • Gesperrte Windows Handys
  • Gesperrte Handys mit proprietärem OS
  • Physikalische Speicher Übernahme, wenn die Werkzeuge das nicht unterstützen
  • Beschädigte oder defekte Handys
  • Von forensischen Werkzeugen nicht unterstützte Handys

 

Dieser Kurs ermöglicht es Ermittlern die erforderlichen JTAG- und Lötfähigkeiten zu lernen. Durch viele praktische Übungen mit den Handys können Sie die erlernten Fähigkeiten in Ihrem Labor weiter nutzen.

 

Kursbestandteile: 
  • Demontieren und montieren der Geräte
  • Lötfähigkeiten verbessern
  • Korrekte Anwendung der JTAG-Technologie, um auf den physikalischen Speicher zuzugreifen.
  • Herstellung eines physikalisch verriegelten/ deaktivierten USB-Debugging-Android-Handy Dumps. Identifizierung des Passwortes und Wiederherstellung von Benutzerdaten mithilfe Ihres Forensik-Tools.
  • Wiederherstellung des physikalischen Speichers aus gesperrten Windows- oder Handys mit proprietärem OS.
  • Erweiterte RIFF Box Techniken

 

Der Kurs bietet eine angemessene Ausbildung in der Demontage und dem Wiederzusammenbau eines intakten Handys an (zerstörungsfreier Prozess), so dass der JTAG-Anschluss mit einer Spannvorrichtung, Molex Connector oder dem Lötprozess abgeschlossen werden kann.

Sobald die Verbindung hergestellt ist wird der Ermittler erfahren wie die JTAG-Tools eingesetzt werden um auf den Speicher des Geräts zuzugreifen und die Daten zu sichern.

Durch die Bereitstellung der notwendigen Schulungen, in Bezug auf Speicher und JTAG-Konfiguration und Zugangstechnologien, ermöglicht es den JTAG Ermittlern der aktuellen Geräte zu erfahren wie die neuesten Tools praktisch zu verwenden sind.

Die Teilnehmer erhalten eine kostenlose Riff Box, Molex JPIN Jig-Set, 90-Tage-Testversion des UFED Physical Analyzer und eine Demoversion von der Magnet IEF Software.

 


 

Laptop Anforderungen:
  • Windows XP, Windows 7 32 oder 64Bit
  • Win XP Mode in einer VM wird auch funktionieren
  • MAC miit Bootcamp Windows 7 64Bit (MAC alleine wird nicht funktionieren)
  • 8GB RAM (minimum)
  • 100GB Speicherplatz (minimum)
  • Sie müssen über Admin-Rechte verfügen
  • Anmerkung: Alle Windows Updates sollten vor dem Kurs durchgeführt sein
  • Anmerkung: Windows 8 wird nicht funktionieren!

 

Optional:
  • Cellebrite P.A. Dongle
  • Encase, FTK, X-Ways Dongle
  • Zugang zu einem HEX editor
  • Externe USB 3.0 Festplatte

 

Weitere Informationen und Anmeldung:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 (0) 7275 40444-0

or

TeelTechTraining.com

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Call: +1 250 893 6125